Mino´s Milchreis & Reisauflauf



Zeit:  40 min | Schwierigkeit: 1 | Ergebnis: 1 Schale Milchreis


Für den cremigen Milchreis benötigt Ihr:
(->für Reisauflauf)
__________________________________________________________

 1 l Milch
50 g Zucker (+ 10 g)
1 Pck. Puddingpulver
125 g Milchreis (+ 50 g)


_______________________________________________________________

Zunächst den Zucker zusammen mit einem knappen Liter Milch in den Mixtopf geben und 9 Minuten bei Stufe 1 auf 90°C erhitzen.

Mit der restlichen Milch in einer kleinen Schüssel derweil das Puddingpulver anrühren.




Wir haben Vanillepudding genommen, je nach Geschmack kann man aber auch Sahnepudding-/ oder Schokopuddingpulver nehmen (bei letzterem 10 g mehr Zucker nehmen) .





Während die Milch erhitzt wird, kann auf dem Thermomix schon mal der Milchreis abgewogen werden ☺




Sind die 9 Minuten rum, wird der Milchreis hinzu gegeben und 25 Minuten bei 95°C Linkslauf(!) auf Stufe 1,5 gekocht

Nach den 25 Minuten noch das Puddingpulver hinzugeben und weitere 5 Minuten auf Linkslauf(!) 95°C und Stufe 1,5 rühren lassen.





Jetzt den Milchreis noch in eine Schüssel füllen und genießen :)
_______________________________________________________________

Gestern haben wir eine E-Mail von Karin W. bekommen:

 "Hallo ihr beiden, hab kürzlich im Fernsehen so einen herrlichen Reisauflauf mit Kirschen gesehen, die meisten Mitglieder der im TM5 -Gruppe lieben den Milchreis, hättet ihr eine Idee für den Auflauf mit Kirschen?
Vielen lieben Dank im voraus und weiterhin viel Spaß mit diesem wirklich tollen Blog."


Also liebe Karin, hier ist das versprochene Rezept für den Reisauflauf:

Für den Reisauflauf benötigt Ihr das Milchreisrezept als Grundrezept, jedoch benötigt Ihr 50 g mehr Milchreis, sodass der Reisauflauf nicht zu locker wird, und 10 g mehr Zucker s.o.

Des weiteren benötigt Ihr:

1 Glas Sauerkirschen (350 g)
4 Eiweiß
Butter
1 TL Zitronensaft




Den Schmetterling einsetzen, die Eier trennen und das Eiweiß zusammen mit dem Zitronensaft in den Mixtopf geben.




jetzt 3 Minuten auf Stufe 4 zu Eischnee schlagen ☺




Den Eischnee auf den Milchreis geben ...




... und vorsichtig unterheben



Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Sauerkirschen nun abtropfen und auf die Masse geben




jetzt ebenfalls vorsichtig unterheben und in eine vorgefettete Auflaufform geben.




noch etwas Zimt & Zucker und Butterflocken darüber geben  und Abgedeckt (Deckel, Alufolie) für 25 Minuten auf unterster Schiene in den Ofen geben.

Nach 25 Minuten die Abdeckung herunternehmen und weiter 20 Minuten im Ofen backen.

Jetzt nur noch portionieren und genießen ☺




(unser Auflauf war so fluffig, weil wir die Ursprüngliche Menge an Milchreis genommen haben. Wir empfehlen daher wirklich die 50 g mehr zu nehmen, dass er etwas stichfester wird ☺ !)


Wir wünschen Euch einen guten Appetit! ☺

© meet-mino

Kommentare:

  1. Hallo liebe Noelle und Michi,
    vielen herzlichen Dank für diese tolle Rezept, da läuft einem das Wasser schon im Mund zusammen wenn man das Rezept und die Bilder anschaut.
    Der Auflauf wird natürlich noch heute gemacht und ich berichte euch natürlich wie er uns geschmeckt hat.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Kärnten
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      freut uns sehr, dass dir das Rezept gefällt! :) Wir hoffen es schmeckt euch allen!
      Und nochmals Danke für deine Anfrage, wir freuen uns immer, wenn Rezeptwünsche kommen!
      Liebe Grüße aus dem schönen Chiemgau,
      Noelle & Michi :)

      Löschen
  2. Habt ihr noch ein Gradzahl für den Auflauf im Ofen? LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :) Sind 200°C, steht über dem Bild mit den Kirschen :) Liebe Grüße

      Löschen
    2. Danke! Hab es übersehen! Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo Ihr beiden ... das schaut alles sehr ansprechend aus. Alles mit Stil und Ästhetisch. Tolle Fotos .... alles mit STIL! Respekt und davor muss man sich verneigen. Weiter so. Zuspruch bekommt Ihr beiden sicherlich genug und die Fangemeinde wächst von Stunde zu Stunde!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Dieter,
      vielen vielen Dank für dieses große Lob!!! :) :) Wir wissen Deine Worte wirklich zu schätzen und freuen uns immer sehr, wenn wir derart positive Rückmeldung bekommen!! Das spornt uns einfach ungemein an hier noch mehr Liebe in den Blog zu stecken :) Wir wünschen Dir noch einen schönen Tag und ein schönes Wochenende! Ganz liebe Grüße aus dem schönen Chiemgau von Noelle & Michi :)

      Löschen
  4. Herzlichen Dank für dieses Rezept.
    Leider habe ich noch den TM31 und kann keine 95° einstellen. 90° oder 100° kann ich wählen. Habt ihr da mit dem TM31 schon Erfahrungen gesammelt? Wäre echt dankbar <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön :)! Wir haben beide TM zuhause und den Milchreis früher im TM31 gemacht, deswegen können wir dir sagen, dass 90°C wunderbar funktionieren! Ganz liebe Grüße, hoffe wir konnten helfen :) Noelle & Michi

      Löschen
  5. Hallo liebe Noelle und Michi, jetzt versuche ich es zum 3. mal mit dem Kommentar, die beiden letzten werden nicht angezeigt.
    Also, ich habe den Auflauf gestern gemacht und muss sagen, einfach super, super lecker. Wir haben den Auflauf warm mit einer Kugel Vanilleeis gegessen, sogar mein Mann war sehr angetan davon, obwohl der eher kein Süßer ist:)
    Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Rezept.
    Freue mich schon darauf, weitere Rezepte von Euch zu kochen.
    Liebe Grüße aus Kärnten
    Karin
    (Übrigens, ich lebe zwar in Kärnten, bin aber auch von Bayern :) )

    AntwortenLöschen