Himbeerwolke (Softeis)



Zeit: 5 min | Schwierigkeit: 1 | Ergebnis: ca. 6 Portionen


Ihr benötigt lediglich 4 Zutaten:
_______________________________________________________________

80 g Zucker
1 EL Vanillezucker (selbstgemacht)
300 g gefrorene Himbeeren
2 Eiweiß

und den Schmetterling zum Aufschlagen ☺



_________________________________________________________________________________


Im ersten Schritt wird der Zucker zusammen mit dem Vanillezucker in den Mixtopf gegeben und 10 Sekunden lang auf Stufe 10 pulverisiert




Dann einfach die gefrorenen Himbeeren hinzugeben




und 10 Sekunden auf Stufe 10 crushen




Dann die zwei Eiweiß (je mehr Eiweiß, desto fluffiger und luftiger am Ende) in den Mixtopf geben...




... und für 5 Sekunden auf Stufe 5 untermengen lassen




Als nächstes den Schmetterling einsetzen




und die Masse für 2,5 Minuten auf Stufe 4 "aufschlagen" 




der Thermomix wird nun beinahe randvoll und das Eis wunderbar cremig ganz ohne Sahne. ☺ Das Eis noch Portionieren...




... und genießen! Und falls es zu viel Eis ist, kann man es auch einfach einfrieren und für heiße Sommertage aufheben ☺




Nach dem einfrieren schaut das Eis dann so aus:




Es lässt sich sofort super portionieren und schmeckt wie aus der Eisdiele. Jetzt auch viel intensiver nach Himbeere ☺ Also wem die "fluffige" Version nicht so zusagt, einfach einfrieren und dann genießen. Kann man nicht miteinander vergleichen ☺

Wir wünschen Euch gutes Gelingen!

gesehen auf der Rezeptwelt von Thermoggl



Kommentare:

  1. Sehr lecker! Habs gerade ausprobiert und gebe die volle Punktzahl!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      freut uns sehr, dass es dir schmeckt :) Probiere es auch auf alle Fälle nochmal gefroren aus dem Gefrierfach :) Schmeckt wie ein anderes Eis und auch sehr lecker :)

      Löschen