Tomatenpesto


Zeit: 10 min | Schwierigkeit: 2 | Ergebnis: 4 kleine Gläser 


Ihr benötigt:
_______________________________________________________________

50 g Parmesan
2 Knoblauchzehen
100 g getrocknete Tomaten
1/2 TL Salz
1/2 Hand voll Petersilie (gefroren)
Pfeffer (ca. 5 Drehungen aus der Pfeffermühle)
120 g Olivenöl



_______________________________________________________________
  • Zunächst müsst Ihr den Parmesan in den Mixtopf geben, 15 Sekunden bei Stufe 10 zerkleinern und dann umfüllen
  • Dann die Knoblauchzehen zusammen mit den getrockneten Tomaten in den Mixtopf geben und diese dann für 20 Sekunden bei Stufe 10 zerkleinern
  • 1/2 TL Salz, Pfeffer, den vorbereiteten Parmesan, die Petersilie und das Olivenöl hinzugeben und auf Stufe 3 für 20 Sekunden mischen







Dann das Pesto nur noch in 3-4 ausgekochte Gläser mit Schraubverschluss geben ☺ Das Pesto ist dann im Kühlschrank 2-3 Wochen haltbar und sollte daher relativ schnell verbraucht werden. Falls Ihr nicht so viel Pesto braucht, könnt Ihr natürlich die Hälfte nehmen oder euren Freunden und Nachbarn eine Freude damit machen! ☺

Wir wünschen Euch viel Spaß und einen guten Appetit!


aus "Das Kochbuch-Thermomix"

Kommentare:

  1. Hallo, und wozu ist der Parmesan gut? Sollte der nicht auch hinzugefügt werden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, danke für den Hinweis! :) Der muss natürlich im dritten Schritt dazu gegeben werden! Wir ändern es sofort :) Liebe Grüße, Noelle & Michi

      Löschen